SCHULUNGEN
Übersicht

 

IHRE TRAININGSMÖGLICHKEITEN 2017

Themen / Beschreibung ( auf das einzelne Thema)

Termine

Ort

Gebühr
Unternehmerschulung für die "Alternative bedarfsorientierte Betreuung" gemäß Betreuungsmodell der BGW-Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

ANMELDUNGSBEDINGUNGEN ()

Kontakt:
Fr. Dr. Isolde Wirkner-Bott
Tel.: +49 (0) 1 75 / 402 96 22 
Fax: +49 (0) 69 / 976 50 43
Isolde.Wirkner@asscon-plus.de 

Erstschulungen
14.08.17 (Frankfurt a.M.) ausgebucht 11.09.17 (Frankfurt a.M.) ausgebucht 18.11.17 (Ffm.,Samstag 9:30-14:30)frei 15.01.2018 (Frankfurt a.M.) noch frei 19.02.2018 (Frankfurt a.M.) noch frei

Fortbildungsschulungen
auf Anfrage     

Gebühr € 140,00 zzgl. MwSt.

Dauer 14:00 bis ca. 19:00 Uhr
Benchmarking Initiative:
Voneinander lernen, gemeinsam besser werden
auf Anfrage
Management-Koordinator für 
Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit:

- Modul 1: Systemmanagement - prozessorientiert
- Modul 2: Systemmanagement - themenspezifisch
auf Anfrage
Interner System-Auditor für
Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit:

- Modul 1: Systemmanagement - prozessorientiert
- Modul 2: Systemmanagement - themenspezifisch
- Modul 3: Systemaudits
auf Anfrage
Arbeitsschutzmanagementsysteme:
Modelle und ihre effiziente Gestaltung im Betrieb
auf Anfrage
Kennzahlensysteme:
Einsatz von Kennzahlen (Kundenzufriedenheit, Mitarbeiter-
zufriedenheit, Prozessleistungen, Umweltschutz, Arbeitssicher-
heit etc. wirkungsvoll messen)
auf Anfrage
Umweltschutz und Arbeitssicherheit:
Quartalsweiser Status der aktuellen Gesetzgebung und Tipps für die Umsetzung der Neuerungen im Unternehmen
auf Anfrage
"qu.int.as" - Qualität und Arbeitssicherheit im Gesundheits-
wesen und der Wohlfahrtspflege:
:
MAAS-BGW, prämiengeförderte Präventionsmaßnahme der
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrts-
pflege
zum Qualitätsmanagement mit integrierter Arbeits-
sicherheit (Basis: ISO 9001, KTQ ®, proQumCert)
auf Anfrage
Wissensbilanz und Rating (Basel II/III):
Integration in Managementsysteme und Einsatz bei Bankenverhandlungsgesprächen:

Vorbereitung auf das Rating Ihrer Bank (Basel II/III) durch Bereit-
stellung und richtige Aufbereitung relevanter Informationen unter
Berücksichtigung monetärer und nicht-monetärer Faktoren, wie z.B. Wissensbilanzen
auf Anfrage

(Änderungen vorbehalten)

ASSCON GmbH
Management Assistants & Consultants
An der Bitz 1
60488 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 1 71 / 276 13 43 (Hr. Franz Kaiser)
Fax: +49 (0) 61 06 / 1 61 99
E-Mail: office@asscon-plus.de